How To: Dein eBook aufs iPad laden, speichern + lesen

Vom Herunterladen eines eBooks oder PDFs zum Lesen auf dem iPad sind es nur ein paar einfache Schritte. 

So funktioniert’s:

 

1. eBOOK DIREKT ONLINE AUF DAS iPAD LADEN:

– Am iPad die Mail-App starten und die Email mit dem Buch öffnen – oder einfach diese Email auf dem iPad öffnen, ich hänge das Ebook hier nochmal an, macht die Sache einfacher 🙂

– Der Anhang sollte nun zu sehen sein. Falls er noch nicht geladen ist, den Download durch Antippen starten.

– Sobald der Anhang komplett geladen ist, das Symbol antippen. Daraufhin öffnet sich ein Fenster das je nach installierten Apps verschiedene Optionen anbietet.

– ibooks (sollte vorinstalliert sein) auswählen: “In iBooks öffnen”

– Nun sollte die iBooks App starten und das soeben geladene Buch in der Bibliothek mit dem Etikett “Neu” anzeigen.

Das Buch kann nun auch offline abgerufen werden, weil es auf dem iPad abgespeichert ist.

2. eBOOK ÜBER iTUNES AUFS iPAD LADEN:

– iPad an den Computer anschliessen, iTunes starten.

– Falls das Buch noch nicht im Bereich “Bücher” in iTunes enthalten ist: Dateimanager öffnen und die Datei in die iTunes Mediathek ziehen.

– Das Übertragen des Buches auf das iPad funktioniert dann genauso wie bei Musik: Option “Bücher synchronisieren” aktivieren (entweder alle oder nur ausgewählte)

 

3. eBOOK OHNE MEDIATHEK AUFS iPAD LADEN:

– in iTunes die Übersicht des iPads aufrufen.

– “Musik + Videos manuell verwalten” ankreuzen (eBooks werden nicht erwähnt, sind aber mit dabei)

– die Buchdatei direkt auf den Eintrag für das iPad Gerät in der linken Randspalte ziehen. Die Übertragung sollte automatisch beginnen.

 

BÜCHER AUF DEM iPAD FINDEN

iBook teilt Bücher in 3 Kategorien ein: gekaufte Bücher, Bücher, PDFs. Dies wird an Fenstertitel angezeigt.
Um auf eine andere Kategorie umzuschalten, einfach auf “Sammlung” klicken.

Ich hoffe meine Tipps waren hilfreich – noch mehr Info dazu gibt es hier.

 

Viel Freude mit Deinem Buch und einen wunderschönen Tag!

lisa-signature