Interview: Angelika Fischer “Alles Roh”

Heute zu Gast Angelika Fischer von AllesRoh. Die Österreicherin kam durch gesundheitliche Probleme zur Rohkost und beschäftigt sich mittlerweile seit mehr als 10 Jahren mit dem Thema. Sie hat 2 Bücher veröffentlicht, die “Bibel” Alles Roh sowie den Roman “ROH – Sex, Lügen und Rohkost”.

Sie erzählt über ihre jahrzehntelange Geschichte mit Asthma und Neurodermitis, was sie alles probierte, von Aufenthalten am schwarzen Meer bis hin zu Asthma-Spray, Kortison und Antihistamin, bevor sie während ihrer Schwangerschaft alternative Menschen und Methoden kennenlernte und sich schliesslich durch 100% Rohkost komplett heilte.

Angelika teilt ihre besten Tipps bei Neurodermitis, spricht über die Nebenwirkungen von Kortison, welche Stoffe am besten sind und worauf sonst noch zu achten ist.

Ihre Erzählung ist gespickt mit unendlich viel zusätzlicher Information, dass Raucher mehr Omega 3 Fettsäuren brauchen, über Suchtverhalten und warum man nach etwas süchtig ist, Nachtschattengewächse und Pflanzenfamilien, Cannabis in Sportriegeln, Goldregen als Tabak-Ersatz,

Malpighienartige Pflanzen (Wolfsmilchgewächse) die mit Polyphenolen die glücklich machen, Stimmungsaufheller z.B. Mangostan, Leinsamen, Johanniskraut, Acerola-Kirschen, Passionsfrucht, Maracuja, Grenadilla, Veilchen, Stiefmütterchen, Weidengewächse, Hanf, über die Zubereitung von Johanniskrautöl mit Olivenöl statt Kokosöl, Hopfen-Blüten als natürliches Doping, es geht um Rohkost-Anteil in Prozent vs. Kalorien, wie man herausfindet welche Ernährung die beste für einen ist, ist Wild-Fleisch gesünder, über die gesundheitlichen Nachteile von Fleisch aus Massentierhaltung, und was ausser Essen und Sex noch wichtig ist im Leben.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.