Interview: Merle Zirk, HappyGoLuckyMe

Kennst Du das, Du willst nur schnell was  im Internet suchen, und plötzlich ist es 1 Stunde oder 3 später weil Du jemanden super inspirierenden entdeckt hast und alles liest und ansiehst, was diese Person geschrieben und gefilmt hat?

 

Genau so ging es mir, als ich über Merle Zirk von HappyGoLuckyMe gestolpert bin – ihre Lebensfreude ist dermaßen ansteckend, ich war und bin hin und weg! Merle war jahrelang als TV Redakteurin unterwegs bis sie mit 30 von der Diagnose Gebärmutterhalskrebs im fortgeschrittenen Stadium gestoppt wurde.

 

Wie sie damit umging, wie sich ihr Leben verändert hat, und warum sie dem Krebs sogar dankbar ist, erzählt sie im Interview:

Wenn Du mehr zu Merle wissen willst, schau auf ihrer Webseite www.HappyGoLuckyMe.com vorbei.

Photo von Merle am Videocover: Lena Reiner – Menschenfotografin’ im Zuge des Projektes ÜBERleben

Du hörst lieber zu? Hier geht's zum PODCAST:

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.