Archives

Buch: Kampf der Ernährungsformen – Alina Moritz

Buch: Kampf der Ernährungsformen - Alina Moritz
Alina Moritz aus Passau ernährt sich aus ethischen Gründen seit ihrem 10. Lebensjahr vegetarisch, seit 2012 vegan und aus gesundheitlichen Gründen größtenteils von unverarbeiteten Lebensmitteln. Da sie sich schon immer für Gesundheit und Ernährung interessiert hat und tiefer in die Materie eintauchen wollte, studierte sie Ökotrophologie (Ernährungswissenschaften) und vereint nun ihr gelerntes Fachwissen mit persönlichen Erfahrungen sowie den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Kampf der Ernährungsformen  In ihrem neuesten Buch, Kampf der Ernährungsformen, setzt sich Alina mit verschiedenen, momentan populären, Ernährungsweisen auseinander. Gleich in der Einleitung erklärt Alina, wie Ernährungsirrtümer zustande kommen, und geht danach gleich einmal Standard-Überzeugungen wie “In Milch ist Kalzium” oder “Fleischkonsum verursacht Krebs” genauer auf den Grund.  Ist das wirklich vegan? Und ist es vegan tatsächlich gesünder?  Sie weist darauf hin, dass scheinbar pflanzliche Produkte...

Die besten Tipps zum Umsetzen von Rohkost im Alltag mit Familie

Was ist Deine größte Hürde, wenn es ums Thema Ganzheitliches Wohlfühlen geht? Ist es das Essen, ist es Sport, sind es Deine Gedanken, Deine Umgebung, Deine Familie? Die häufigste Antwort auf diese Frage ist: das Umsetzen von Rohkost im Alltag - vor allem wenn man Familienmitglieder hat, die nicht Rohkost essen, oder nicht vegan, oder vielleicht nicht einmal vegetarisch. Hier sind meine besten Tipps, wie Du für Dich mehr Rohkost in Dein Leben bringen kannst. 1. SEI LIEB ZU DIR + HAB VERTRAUEN IN DEINEN KÖRPER Möglicherweise machst Du Dir ja schon oft einen (grünen) Smoothie zum Frühstück oder als Mahlzeit für die Arbeit, isst auch mittags gern Salat, Obst oder Gemüse, und fällst dann nur am Nachmittag oder Abend auf andere, eventuell ungesunde Essgewohnheiten zurück....

HIER GEHTS GANZ UM DICH!

Mein größtes Ziel ist es, DICH dabei zu unterstützen das bestmögliche Leben zu leben, Dich bestmöglichst und noch besser als Du es Dir vorstellen kannst zu fühlen. Darum sind mir DEINE Interessen, DEINE Meinung, DEINE Präferenzen am wichtigsten.Hier ist DEINE CHANCE mir mitzuteilen was DIR wichtig ist, und dadurch MIR ZU HELFEN DICH BESSER ZU UNTERSTÜTZEN. VIELEN DANK!    

11 Dinge die Du nicht über mich wusstest

11 Dinge die Du nicht über mich wusstest 1. Ich lebe mittlerweile auf dem 4. Kontinent – Amerika. Davor war ich erst in Europa, dann in Australien, danach knapp ein Jahr in Asien, und jetzt bin ich in Amerika. Kanada, um genau zu sein.   2. Ich habe kein Auto. Ich habe zwar mit 18 gleich den Führerschein gemacht, auch den fürs Motorrad, aber in Wien braucht man – oder zumindest ich – eigentlich kein Auto. Als ich in Australien gewohnt habe, musste ich mir dann doch eines kaufen – öffentliche Verkehrsmittel gab und gibt es zwar aber nicht zu den Zeiten in denen ich ich die Arbeit musste. Und dann bin ich umgezogen und hatte es 95 km weit in die Firma. 3. Ich…

Was isst Du eigentlich bei einer Rohkost-Ernährung?

Da ich immer wieder gefragt werde was ich denn den ganzen Tag so esse, hier mal ein Standardtag. Was ich an einem Tag mit Rohkost esse: Nach dem Aufstehen: Heisses Wasser mit Zitrone Vormittags: Grüner Smoothie Nachmittags: Salat oder Cracker mit Dip Später: eventuell Obst Abends: Suppe oder Salat oder wieder Cracker mit Dip oder Spaghetti oder was auch immer mir gerade einfällt. Hie und da gibt es dann auch noch etwas Süsses. NB. Es ist nicht immer alles auf meinem Teller Rohkost, aber meistens.