Recipe: Cheese Please – Trio of vegan Cheeses

Craving cheese but not doing dairy anymore? This is one of many raw vegan milk recipes. It is super tasty, plant-based, soy free and takes only minutes to make. Enjoy with crackers, pasta or as a veggie dip.

 

Ingredients:

3 cups cashews

1/2 cup lemon juice

1 juice of a lime

4 shallots, including the green part as it has most nutrients and flavour.

1/2 – 1 tsp salt
freshly cracked black pepper

chopped chives

Preparation:

Blend until smooth adding water if necessary.

Divide into 3 even parts.

Form each part into a cylindric roll with a diameter of 5 centimetres.

Roll one in pepper, one in chives and one in.

 

Keeps refrigerated for up to 1 week.

Notes:

C = cup, 240 ml
1/2 C = half a cup, 120 ml or / TBSP
1/4 C = quarter of a cup, 60 ml or 4 TBSP
TBSP = table spoon, 15 ml or 3 tsp
tsp = tea spoon, 5 ml
“soft dates” = medjool are usually best. If necessary, soak briefly and drain. The soaking water is super sweet by the way!

YOU MIGHT ALSO LIKE

60 comments

  • miam miam miam…
    super lecker ! Frisch und absolut servierbar!

    Ich probier das nächstens auch mal mit Sonnenblumenkern-,
    mit Manel- , mit Kürbikern-, und Haselnussmischungen
    Liebe Grüße
    Regina

  • Ich finde Deine Videos richtig gut. Es wäre nur sehr hilfreich, wenn Du ein paar Mengenangaben machen könntest – für die ungeschickten unter uns, die nicht so frei kochen können.
    Werde das Rezept gleich ausprobieren 🙂

    Viele Grüße
    Ilona

  • Gerade ausprobiert! Super lecker – Endlich eine gute Alternative zu Käse!
    Vielen Dank!!!

    Liebe Grüße
    Ilona

  • Ich finde die Idee super!!
    Tolles Video!
    Eins A erklärt 🙂
    WoW 😀
    LG
    Flo

    (werde es auch gleich morgen ausprobieren ((:

  • Einfach toll. Direkt eine solche Konsistenz und dann auch noch verschiedene Arten von “Käse”.Spitzenmäßig.

  • süße idee, aber bitte nicht dieses giftige plastikzeug… kann nur den film plastic planet empfehlen oder mal den suchbegriff “plastik im blut” eingeben..

  • Dass Plastik bei Temperaturveränderung Giftstoffe abgeben kann, stimmt – aber auch wenn die Temperatur gleich bleibt? Und was wäre als Alternative empfehlenswert?

  • z.b. ein stoff, der bei der papierproduktion entsteht. dieser wird auch schon vermehr eingesetzt und da er aus bäumen ist, natürlich gut. sonst aber auch alufolie..oder brotpapier.. hauptsache kein plastik (mit phthalaten etc.)

  • Guter Tipp. Was fuer ein Stoff, gibt es da einen Namen oder Produkt? Brotpapier hatte ich keines aber werde es beim naechsten Mal verwenden, vielen lieben Dank!

  • leider wird es momentan noch nicht so wirklich deklariert, aber bei activia hatte ich es wohl mal gesehen. nicht dafür! 🙂

  • I did, they are all on rohtopia.com .. only the videos are lacking the English version but I’ll get to that eventually.

  • das ist soooooooo lecker, kann es echt nur jedem empfehlen. Ich bin weder Vegetarier noch Veganer, daher war ich extrem überrascht wie lecker das ist und so nah an frischkäse herankommt! . ich freue mich über weitere rezepte 😀 Lieben Gruß

  • Oh vielen herzlichen Dank, genauso mag ich das 🙂 man muss nicht *nur* Rohkost essen um Rohkost zu mögen!

  • Bei diesem Video habe ich die Cashews nicht eingeweicht, geht aber auch – und ist wohl besser verdaulich, allerdings wird die Masse durch das von den Cashews aufgenommene Wasser dann weniger fest und ist eventuell nicht schnittfest sondern eher ein Aufstrich.

  • Essbar? Ja. Konsistenz, Textur oder Geschmack von irgendeinem Käse? Absolut nicht, erst recht kein Ziegen oder Schafskäse.

  • Hast Du das Rezept ausprobiert? Mein Mixer ist sehr gut, da werden die Cashews so fein gehackt dass die Konsistenz/Textur tatsächlich ähnlich krümeligem Käse ist.

  • Jo habe es ausprobiert mit meinem Mixer der nichtmal kleine krümel hinterlässt 🙂 Ich sage ja nur dass es für mich absolut nicht nach Käse schmeckt 😉

  • 🙂 Wars trotzdem gut?
    Für einen käsigeren Geschmack kannst Du noch Nährhefe reinrühren (nutritional yeast), und/oder Walnüsse verwenden.

  • Man braucht sich nur mal deine Teint und dein strahlendes Lächeln angucken um zu sehen wie gesund Vegan Raw Food ist. ^^

  • BITTE ABONNIERT MEIN YOUTUBE KANAL!Ich hoffe dir gefällt was ich zeige, denn ich mache meine Kochvideos mit viel Leidenschaft. Da ich ziemlich neu auf youtube bin, brauche ich dein ABO!Auf meinem Kanal findest du leckere Rezepte die du in wenigen Minuten zubereiten kannst! Fisch, Gemüse, Herzhaftes , Fleischmarinaden und vieles mehr! DANKE FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!

  • Johanna Schlitzkus

    Welchen Blender benutzt du? Ist das Vitamix? Und ist da der Aufsatz zum Zitronenbressen schon dabei??

  • Hi Johanna, ja das ist ein Vitamix! Der Aufsatz ist ein alter von einer elektrischen Zitronenpresse, und passt gar nicht genau auf den Vitamix drauf! Alles Liebe, Lisa

  • ..werde nach machen , danke , supi Idee.. aber ich weiche immer nüsse ein, sind besser verdaulich 🙂 danke dir noch mal <3

  • Für veganen Rohkostkäse der schnittfest ist habe ich noch kein Rezept. Veganen Schnittkäse gibt es aber viele Sorten im Handel.Herzliche Grüße,Lisa

  • Nein, er soll nicht nur vegan, sonder vegan vollwertig, sein. Ich möchte ihn selber herstellen.

  • Vielen Dank für diese Anleitung, ich habe es gestern zum ersten Mal versucht. Ich habe mir erlaubt, das Video auf meinem Blog zu verlinken.

  • “Beads, Things & Flowers”, Humble Souls 🙂 Wenn Du ein Smartphone hast, gibt es eine App mit der Du Lieder auf ihren Namen scannen kannst: Shazam. Super praktisch 🙂

  • Einfach nur genial und super yummie! Bei mir wurde der Käse zwar etwas zu
    grün – zu viel Grünes von den Frühlingszwiebeln – aber der Geschmack ist
    einfach gigantisch. Daaanke für dieses tolle Rezept.
    Machst Du eigentlich auch Käse aus Mandeln?
    Liebe Grüsse

  • Very cool. Just one question. Do I need to use yeast? I noticed that you
    did not use any. The videos, where raw cheese are made I’ve seen made in
    the U.S. are using yeast. Do you have a particular reason why you do not
    use yeast? Thanks. I really enjoyed your creative but easy cheese recipes.

  • Wird dieser Käse nicht etwas zu sauer, mit der Zitrone und der Limette?
    Kannst du etwas zu der Haltbarkeit sagen? Ich meine, es ist ja ziemlich
    viel Fett, vielleicht möchte man sich das ein bisschen länger einteilen.
    Auf jeden Fall eine coole Idee, die ich nachmachen werde.

leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *