aboutme2

Willkommen! Ich bin Lisa.

Mein Ziel ist, Deiner Welt mehr Wert zu geben als Du es jemals für möglich gehalten hättest. Wie ich das erreichen will?
Indem ich Dir Werkzeug und Techniken gebe, die Du direkt umsetzen kannst um damit Deine Gesundheit, Dein Wohlbefinden und Dein Leben zu verbessern. 

Sämtlicher Inhalt auf ROHTOPIA hat mir selbst genau dabei geholfen und ich will dieses Wissen mit Dir teilen. 

Geboren und aufgewachsen bin ich in Österreich. In meinem alten Job als Flugverkehrsleiterin (auch bekannt als Fluglotse) habe ich allen und jedem immer erklärt, dass die Arbeit ganz und gar nicht stressig war. Nebenbei habe ich aber eine Packung Zigaretten am Tag geraucht und von Cola Light und anderen Diätprodukten gelebt um schön schlank zu bleiben. 
Rückblickend war ich nicht wirklich glücklich mit mir selbst, aber großartig in der Kunst, andere und vor allem mich zu täuschen.

Und dann kamen die Allergien und Ausschläge. Die Episoden wiederholten sich in immer kürzeren Abständen und waren am Ende so schlimm, dass ich mich krank melden musste weil sogar mein Gesicht zugeschwollen war. Ich nahm damals Kortison-Steroid Tabletten, die, wie ich dann erfuhr, wie so viele Medikamente nur das Symptom unterdrücken, die Ursache aber mitnichten heilen und die Gesamtsituation auf lange Sicht nur verschlimmern. 

Als ich das entdeckte, warf ich die Tabletten weg und machte eine 5 wöchige Saftkur. Außerdem beendete ich die ungesunde Beziehung in der ich steckte. Die Ausschläge kamen seitdem nie wieder. 

Stattdessen kam ein immenses Interesse für Rohkost, ich besuchte Workshops und Seminare und schloss ausserdem ein 200 Stunden YogaLehrerTraining ab. Ich entdeckte Freitauchen, das Tauchen mit einem einzigen Atemzug, und kündigte 2011 meinen Job um mich völlig meinen neuen Passionen hinzugeben: Rohkost, Freitauchen, Yoga.

noahmazeMit Noah Maze, einem außergewöhnlichen Yogalehrer

Seitdem habe ich mehrere Rohkost Rezeptbücher auf Englisch und Deutsch verfasst, geführte Meditationen und Affirmationen aufgenommen, mehr als 100 Videos gefilmt, in Österreich, Deutschland, Australien, Thailand und Honduras Rohkost präsentiert und Freitauchen unterrichtet. Ich habe eine 10-tägige Vipassana Schweigemeditation gemacht, bin einen Marathon gelaufen, alleine aus einem Flugzeug gesprungen, war mit Buckelwalen und Haien freitauchen, habe für einen 15fachen Freitauch-Weltrekordhalter eine Rohkost Geburtstagstorte für 30 Leute  zubereitet, ein Rohkost-Cafe beraten und in verschiedenen Apnoe-Disziplinen 5 Nationalrekorde für Österreich ertaucht. 

lisawithsharkFreitauchen mit Haien in Roatan

Ich bin überzeugt, dass “das richtige Essen” allein nicht genug ist um all dies zu erreichen, und dass das genauso für komplettes Wohlfühlen gilt. Und deshalb habe ich aus Rohtopia, einer Seite mit Rohkostrezepten, etwas Größeres gemacht, und decke alles ab was ich für ganzheitliches Wohlbefinden tue – holistisches Lifestyle Design. 

Ich bin dafür bekannt, praktischen, undogmatischen, qualitativ hochwertigen Inhalt zu liefern, in einer leichten, unterhaltsamen und liebevollen Art.

Das liegt daran, dass Du mir sehr am Herzen liegst und es mein größtes Anliegen ist dass Du nicht nur Resultate siehst, sondern “gesund leben” Dir Spass und Freude macht. Denn auch das ist Teil des ganzheitlichen Wohlfühlens. 

Durch meine Videos, Produkte, Programme und Live Events erfährst Du praktisches Wissen und Fertigkeiten
von mir und meinem immer wachsenden Kreis  an aufgehenden Sternen und renommierten Experten der Szene. 

 

davidwolfe greensmoothieretreat rawpleasure

Mit Rohköstlern in Australien

Wann immer ich ein neues Produkt anbiete oder etwas Tolles entdecke von dem ich finde Du solltest es auch kennen, bekommen meine Newsletter Abonnenten die Info garantiert. 


Sei bei den Insidern dabei – dieses Service ist GRATIS! 

Persönlich bevorzuge ich ein Leben voll Freude und soviel Rohköstlichkeit wie möglich, aber erwarte nicht von mir, dass ich Dir irgendwelche Regeln vorschreibe oder Dir erzähle was richtig und was falsch ist. Ich verfechte weder eine bestimmte Art zu essen oder zu leben da ich glaube dass jede/r seinen eigenen Weg finden sollte. 

Klar, auch ich bin nicht heilig, makellos oder gebe vor alles zu wissen, und auch ich mache meine Fehler – ich bin schließlich ein Mensch, genauso wie Du. 

Aber ich gehe meinen Weg weiter anstatt aufzugeben und es ist meine tiefste Intention, Dir das Beste und Feinste von dem was ich lebe und lerne weiterzugeben, und dabei echt und ehrlich zu bleiben.

Erwarte von mir also keine das-ist-die-einzige-Wahrheit-und-sonst-gilt-nichts ultra Strenge, sondern eher einen freundlichen, offenen Hey-schau-mal-das-hat-für-mich-super-funktioniert-ich-hab-es-auch-recherchiert-probier-es-aus-und-erzähl-wie-es-dir-gefällt Ansatz mit einer Prise Albernheit und Humor hie und da.