Welchen Mixer sollte ich kaufen?

Was ist wichtig beim Mixerkauf? AussehenLeistung? Kommt’s auf die Größe an?

Nur Smoothies? Oder auch grüne Smoothies? Mit manchen Mixern kannst Du sogar Suppe kochen oder Teig kneten. Hier geht es also nicht nur um Leistungskraft, sondern auch um die Form der Klinge und eventuelle Aufsätze. Üblicherweise wird empfohlen dass ein Mixer mindestens 500 Watt haben sollte. Persönlich habe ich festgestellt, 1000 Watt sind besser, vor allem wenn man Kräuter und Grünzeug cremig kriegen will oder harte Dinge wie Nüsse mixen will und wenn der Mixer nicht zu schnell heiss laufen soll.
Mein Favorit: Vitamix.

  • Weiters, wie viel Platz hast Du in Deiner Küche? 

Wenn Du auf Deiner Arbeitsfläche keinen Platz hast, kannst Du den Mixer woanders hinstellen? Denn wenn er erstmal irgendwo hoch oben oder tief hinten in einem Küchenabteil verschwunden ist, kann ich Dir eins garantieren: Du wirst den Mixer nicht oft verwenden.
Wenn Du viel reist, willst Du den Mixer vielleicht sogar dabei haben um Dir zb auf Geschäftsreisen einen Smoothie zu mischen anstatt die Minibar zu plündern (mehr Tipps zu gesundem Unterwegs sein gibt es hier). Auch da ist ein handliches Stück praktischer als ein Riesenteil.
So ein kleiner Handmixer ist zwar nicht so stark wie ein Riesenmonster, aber erfüllt den Zweck während Du unterwegs bist.
Mein Favorit: Tribest.

  • Ausserdem wichtig: ist der Mixer leicht zu reinigen?

Das Gleich gilt für Entsafter und alle Geräte: Wenn Du das Teil jedes Mal mühsam auseinandernehmen musst, vielleicht dann auch noch alles händisch abwaschen musst weil die Behälter oder Deckel sich der Spülmaschine verformen würden, dann wirst Du das Ding nicht oft verwenden.

  • Drittens, gibt es eine Garantie für Deinen Mixer?

Wie lange ist die Garantie für das Gerät gültig? Nichts ist ärgerlicher als ein kaputter Mixer und ein hungriger Besitzer der sich gerade eben aufgerafft hatte, was Nährstoffreiches für sich zuzubereiten. Das ist nicht nur für Neugeräte wichtig. Besonders bei gebrauchten Geräten ist es wirklich gut, eine Garantie zu haben denn man weiss ja nie wie der Vorbesitzer das Gerät wirklich behandelt hat.

  • Zu guter Letzt – Aussehen: 

Schönheit ist für mich persönlich nicht SO wichtig aber doch ein Faktor, und zwar in dieser Hinsicht:
wenn es 2 Mixer gibt die gleich viel können, und der einzige Unterschied ist, dass der eine schöner anzusehen ist als der andere, klar nehme ich den der mir besser gefällt. Und wenn der optisch ansprechendere etwas teurer ist, dann gebe ich gerne etwas mehr Geld aus (wenn ich es mir leisten kann und will) und erfreue mich täglich am Anblick des stolzen Stücks anstatt daran erinnert zu werden dass ich aussehenstechnisch zur 2. Wahl gegriffen habe.

 

Hat Dir der Aritkel gefallen? Teile ihn auf Facebook oder Twitter! 
Habe ich etwas vergessen oder hast Du sonst noch was hinzuzufügen oder Fragen? Kommentiere unterhalb 🙂

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.