Rezept: Sonnen Kali Aufstrich

Sonnen wegen der Sonnenblumenkerne, Cali, weil ich California mit Koriander verbinde und es ausserdem eines der Epizentren des Raw Foods ist!

Zutaten: 


1 1/2 T Sonnenblumenkerne, über Nacht eingeweicht
Saft von 1 Zitrone
4 Frühlingszwiebeln, gehackt
1/3 T Wasser
3 EL Tahini
1 EL Nama Shoyu
1/2 T frischer Koriander, gehackt
1 EL kaltgepresstes Olivenöl
Salz & Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung: 

Sonnenblumenkerne abspülen und mit den restlichen Zutaten im Mixer oder der Küchenmaschine cremig mischen.
Um die Intensität des Geschmackes zu verstärken, lass den Aufstrich über Nacht im Kühlschrank.
Der Aufstrich kann zu Beginn einen starken Zitronengeschmack haben, das verflüchtigt sich aber.
Kühl gelagert für bis zu 5 Tage haltbar.

Passt toll zum ultimativen Brot oder einfach auf fingerlange Stange Sellerie draufgestrichen!

You know you want it!

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.