Rezept: Alles Käse oder was – Veganes Käse Dreierlei

Du liebst Käse, isst aber keine Milchprodukte mehr?

Dieser Rohkost Käse ist super lecker, pflanzlich, ohne Soja und im Handumdrehen gemacht:

Geniess den Käse zum Beispiel auf Crackern, mit Pasta oder als Gemüsedip!

Zutaten:

3 T Cashews

1/2 T Zitronensaft

1 Limette, ausgepresst

4 Jungzwiebeln, inklusive dem grünen Blattwerk für maximalen Geschmack und auch Nährwert.

1/2 – 1 TL Salz
frischer Pfeffer, schwarz

gehackte Petersilie

Zubereitung:

Alle Zutaten ausser Pfeffer und Petersilie im Mixer pürieren bis eine cremige Masse entstanden ist; wenn nötig, Wasser zufügen.

In 3 Teile teilen und jeden Teil in eine zylindrische Form von 5 Zentimetern Durchmesser rollen.

Einen Teil in Pfeffer rollen, einen in Petersil und einen in purer Form lassen.

Hinweise:

T = Tasse, 240 ml
1/2 T = halbe Tasse, 120 ml oder 8 EL
1/4 T = viertel Tasse, 60 ml oder 4 EL
EL = Esslöffel, 15 ml, oder 3 TL
TL = Teelöffel, 5 ml
“weiche” Datteln = am besten Medjool. Falls nötig, kurz in Wasser einweichen und abtropfen. (Das Einweichwasser schmeckt super süss!)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.