Rezept: Mandelmilch

Egal ob Du Laktoseintoleranz hast, vegan lebst, oder Dir Sojamilch einfach nicht mehr schmeckt – hier ist die ultimative Alternative:

Mandelmilch, und zwar selbst gemacht in 3 Minuten!

Zutaten:

1 Tasse Mandeln, eingeweicht
3 Tassen Wasser
1 Prise Salz

Zubereitung:

Mandeln und Wasser im Mixer auf Höchststufe mixen bis die Mandeln zu einem feinen Mehl verarbeitet sind.
Die Mischung durch einen Nussmilchbeutel oder ein Käsetuch (zur Not tut es auch ein sauberer Nylonstrumpf) gießen und das Mandelmehl abseihen.

Im Kühlschrank gelagert hält sich Mandelmilch bis zu 3 Tage.

Variante – Süsse Milch

Zur abgeseihten Milch 1-2 (oder mehr, nach Geschmack) eingeweichte, entkernte Datteln geben und alles im Mixer durchmischen bis die Datteln pulverisiert sind.

  • Mandelmilch ist eine ausgezeichnete Alternative für (Kuh-) Milch und eine grossartige Zutat für vielerlei Rezepte.
  • Das Mandelmehl lässt sich wunderbar in Keksen, Kuchen und Crackern weiterverwenden und hält sich im Tiefkühlfach (im Frischhaltebeutel) bis zu 3 Monate.
  • Wer einen Dehydrator besitzt, kann das Mehl auch in einigen wenigen Stunden trocknen, dann kann man es zum Beispiel in Müsli einstreuen und für Porridge verwenden.

Du willst es!

1 comment

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.