Rezept: Mango Maracuja Torte

Diese Torte ist einfach zuzubereiten und ausgesprochen wandlungsfähig!
Verwende verschieden große Tortenformen, oder mach kleine Cupcakes so wie im Foto – sie werden wie durch Zauberhand verschwunden sein bevor Du’s Dir versiehst!


Zutaten:

Boden

1 Tasse Kokosflocken, eventuell gerieben
10 Datteln, eingeweicht und entsteint
1 EL Vanilleextrakt
1 Prise Salz

Füllung

1/2 -1 Tasse Irish Moss, gut gewaschen und 8 Stunden eingeweicht
Wasser
3 Mangos, geschält, entsteint
1 Zitrone
1 Maracuja
3 EL Kokosöl
3 EL Lecithin

Deko: Blaubeeren

Zubereitung:

Boden:
Kokosflocken und Datteln in der Küchenmaschine oder Mixer vermischen, Vanille und Salz zufügen und alles gut vermengen.
Teig gleichmäßig in eine Tortenform pressen und kühl stellen.

Füllung:
Irish Moss mit etwas Wasser im Mixer gut verrühren bis eine cremige Masse entstanden ist. Mango, Zitrone und Maracuja beimengen, weitermixen und schliesslich Kokosöl und Lecithin einmixen, alles gleichmäßig vermischen.

Füllung auf dem Tortenboden verteilen und mit Blaubeeren dekorieren.

Torte im Kühlschrank festwerden lassen (dauert in etwa 6 Stunden, wie bei normalen Geleetorten) oder im TK fach gefrieren lassen und vor dem Servieren kurz antauen lassen.

Du willst es doch auch!

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.