Rezept: Mohntorte mit Zitronenglasur

Diese Torte ist SO gut! Und das Beste daran ist dass sie ganz ohne Mehl oder weissen Zucker auskommt – und backen brauchst Du sie auch nicht!

 

REZEPT FÜR VEGANE ROHKOST MOHNTORTE

Zutaten für die Torte:

1/2 T Mohn, gerieben
1 T Walnüsse oder Pekannüsse, gerieben
3-4 Karotten, gerieben / 1 T Karottensaftrest
1/2 T Dattelpaste / eingeweichte Datteln
2 EL Flohsamen oder Leinsamen
Saft einer halben Zitrone und abgeriebene Schale (bitte bio!)
1 Prise Salz

Glasur:
1 T Kokosöl
3/4 T Agavensirup
Zitronensaft einer halben Zitrone

Deko:
12 Himbeeren

Zubereitung:

Zuerst die trockenen Zutaten verrühren:
Mohn, Nüsse, Zitronenschale, Salz

Dann die feuchten Zutaten dazumischen:
Karotten, Datteln, Zitronensaft

Alles gut verkneten.
Entweder in eine kleine Tortenform pressen oder freestyle eine Torte formen.

Glasur:

Alle Zutaten im Mixer mischen und im Kühlschrank cremig fest werden lassen.

Sollte die Glasur zu hart sein, entweder bei Zimmertemperatur weich werden lassen oder nochmal kurz in den Mixer geben.

Danach die Glasur gleichmäßig über der Torte verteilen.

Mit Himbeeren dekorieren und gekühlt aufbewahren.

Hinweise:

T = Tasse, 240 ml
1/2 T = halbe Tasse, 120 ml oder 8 EL
1/4 T = viertel Tasse, 60 ml oder 4 EL
EL = Esslöffel, 15 ml, oder 3 TL
TL = Teelöffel, 5 ml
“weiche” Datteln = am besten Medjool. Falls nötig, kurz in Wasser einweichen und abtropfen. (Das Einweichwasser schmeckt super süss!)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2 comments

  • agavensaft ist schlimmer als raffinadezucker! Sonst ein super leckeres Rezept, wird bald nachgemacht, ndenn ich bin ein bekenneder Mohnfan!

    • Super, dann schreib mal, was Du stattdessen verwendest – das Rezept ist schon einige Jahre alt, damals war Agavendicksaft noch der neueste Trend 🙂

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.