Rezept: Saft ohne Entsafter oder Saftpresse

Hast Du bisher keine leckeren Säfte getrunken weil Du keinen Entsafter hattest?
Du brauchst nicht länger verzichten, denn es ist supereinfach die schönsten Säfte ohne Saftpresse oder Entsafter zu machen!

So geht’s:

Alles was Du brauchst, ist:

ein Mixer,

ein Nussmilchbeutel oder ein Käsetuch,

eine Schüssel und

die Zutaten Deiner Wahl.

 

Mixe alle Zutaten mit etwas Wasser in Deinem Mixer.

Ziehe den Nussmilchbeutel über die Öffnung des Mixerbehälters.

Gieße die Mischung durch den Beutel in eine Schüssel.

Jetzt ist es Zeit für ein bisschen Muskel-Action! Presse den Beutel zusammen um soviel Saft wie möglich rauszukriegen.

Voilà!

Du wirst sehr viel Saft bekommen und erstaunlich wenig Überreste (Trester) die Du in Crackern verwenden kannst oder auf

Deinen Kompost geben kannst wenn Du einen haben solltest.

Hier ist mein Lieblings-Saft Rezept:

3 Äpfel, Granny Smith
6-8 lange Stangen Sellerie
1/2 Ananas
5 cm Ingwer
etwas Wasser

 

Entsafte alle Zutaten oder mixe und seihe sie ab – viel Spaß!

Der Saft im Video ist eine Variation von meinem Liebling, mit weniger Sellerie, dafür einer ganzen Gurke, einem Bund Koriander und etwas gemischtem Salat.

 

WAS IST DEIN LIEBLINGSSAFT ODER SMOOTHIE?

KOMMENTIERE UNTERHALB 🙂 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.