Rezept: Silvester-Vitaminbombe

Dieses Rezept wurde von Christine Volm zur Verfügung gestellt, das Bild ist von (c) Maximilian Ludwig. Es stammt aus ihrem Buch Rohköstliches – gesund durchs Leben mit Rohkost und Wildpflanzen,  erschienen im Ulmer Verlag.

Zutaten:

250 g Linsen
1/2 Stange Lauch
Zesten und Saft von 1/2 Orange, unbehandelt
2 Stangen vom Staudensellerie
Saft von 1 Zitrone
1/2 Knoblauchzehe
1 Handvoll Blätter der PImpinelle (Kleiner Wiesenkopf)

Nach Geschmack:

Meersalz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Hanföl

Zubereitung:

Die Linsen einen Tag wässern und anschliessend mindestens 2 Tage keimen lassen. Dann nochmal spülen.

Karotte schälen und in kleine Würfelchen schneiden.

Lauch halbieren, waschen und in sehr schmale Streifen schneiden.

Orangenschale mit einem Zestenreißer dünn abschälen.

Selleriestangen klein würfeln und mit Lauch, Karotte gekeimten Linsen, Orangenzesten, Orangen- und Zitronensaft mischen.

Knoblauch in sehr feine Scheiben schneiden und gemeinsam mit den Blättchen der PImpinelle unter das Gemüse heben.

 

NOCH MEHR REZEPTE:

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.