Rezept: Goldene Kurkuma Tiger Milch

Tigermilch – eine würzig-süße, köstliche und milchfreie Alternative zu herkömmlichen Milchgetränken

Dieses Rezept ist mit Pinienkernen, Du kannst stattdessen auch eingeweichte (2Stunden bis über Nacht) und abgespülte Cashewkerne oder geschälte Hanfsamen verwenden.

Die  Gewürze in der Tigermilch schmecken nicht nur herrlich sondern wärmen auch noch ganz wunderbar – perfekt in der kalten Winterzeit!

REZEPT FÜR TIGERMILCH

Zutaten:

500ml Wasser

100g Pinienkerne

1 EL Kokosöl

1 TL Zimt

2 cm  Ingwer, geschält – oder 2 TL gerieben

1cm Gelbwurz, geschält / oder 1 TL gerieben

1/2 TL Chili

3 Tropfen Stevia

100g Gojibeeren

Zubereitung: 

Alle Zutaten im Mixer cremig rühren.

 

Tipp:

Für warme Tigermilch warmes Wasser verwenden und den Mixer etwas länger auf Höchststufe laufen lassen.

Der Mixer wird warm werden und die Tigermilch köstlich warm und cremig rühren.

Hinweise:

T = Tasse, 240 ml
1/2 T = halbe Tasse, 120 ml oder 8 EL
1/4 T = viertel Tasse, 60 ml oder 4 EL
EL = Esslöffel, 15 ml, oder 3 TL
TL = Teelöffel, 5 ml
“weiche” Datteln = am besten Medjool. Falls nötig, kurz in Wasser einweichen und abtropfen. (Das Einweichwasser schmeckt super süss!)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.