Rezept: Omega 3 + Protein Cracker mit Hanf

Dieses Rezept ist sensationell! Die Cracker schmecken fantastisch und sind reich an Ballaststoffen und super um Deinen Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren-Haushalt auszugleichen, sowie pflanzliche Aminosäuren, also Protein, aber auch B-Vitamine, Kupfer, Mangan, Phosphor und Magnesium mit Genuss zu Dir zu nehmen (siehe beigefügte Ernährungstabellen).

Du kannst entweder kleine Cracker oder größere Wraps oder Tüten machen und diese dann mit leckeren Salaten füllen!

Ergibt 12 Wraps oder 48 Cracker.

Zutaten: 

500g Zucchini, gehackt
100g Leinsamen (1/2 Tasse)
100g Chia Samen (1/2 Tasse)
80g Hanfsamen (1/2 Tasse)
3 Knoblauchzehen
2 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 EL Nama Shoyu oder Tamari oder Kokos Aminos (gibt es bis jetzt nur in den USA / Kanada)

Zubereitung: 

Alles im Mixer pürieren, einige Samen einfach so unterrühren.
Auf 2 Excalibur Tabletts mit Folie verteilen.
Bei 42 Grad etwa 2 Stunden trocknen, dann wenden und mit einem stumpfen Messer in die gewünschte Form schneiden.
Weitere 8-10 Stunden dörren oder bis die Cracker trocken sind. Wraps können ruhig etwas weicher sein, sonst zerbrechen sie beim Füllen.

In einem luftdichten Behälter sind die Cracker für bis zu 2 Monate haltbar.


naehrwert rohkost protein brot cracker 1
naehrwert rohkost protein brot cracker 2

You know you want it!

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.