Rezept: Zartbittere Schokoladen Mandelcreme Tarte

für 2 kleine Tartes mit 13 cm Durchmesser oder 1 große Form mit 20 cm Durchmesser

Zutaten für den Boden:

1/2 T Mandeln

4 EL Rohkost Kakao Pulver

1 EL kaltgepresstes Kokosöl

2 EL Dattelpaste oder 3 Medjool Datteln, entkernt

1 EL Kakao Nibs oder mehr Kakao

1/2 Vanilleschote, Samen davon

1 Prise Meersalz

Zubereitung des Bodens:

1. Mandeln im Mixer oder der Küchenmaschine grob verarbeiten – kleine Stückchen sind ok, das gibt mehr Textur und Crunch.

2. Kakao, Dattelpaste und Salz hinzufügen und kurz verarbeiten. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und alles kurz mit der “Pulse” Funktion vermengen bis die Masse leicht zusammen klebt.

3. Tortenform(en) mit Backpapier auslegen und den Teig auf den Boden und entlang der Seiten locker andrücken.

4. Formen während der Zubereitung der Füllung ins Tiefkühlfach beiseite stellen.

Zutaten für die Schokoladen-Füllung:

1 T Gelee der jungen Kokosnuss

1/4 T kaltgepresstes Kokosöl

1/2 T Agaven-Dicksaft, Reis-Sirup oder Honig

1/2 T Rohkost Kakao oder 100g Rohkost Schokolade

1 Prise Meersalz

1/2 Vanilleschote oder 1 EL Vanille Extrakt

Zubereitung der Füllung:

1. optional: Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen.
Beiseite stellen.

2. Das Gelee aus der Kokosnuss auskratzen und von Schalen-Resten reinigen.

3. Gelee mit den restlichen Zutaten im Mixer auf Höchststufe glatt und cremig pürieren.
Beiseite stellen.

Zutaten für die Mandelcreme:

1 T Mandelbutter, am besten in Rohkostqualität

1 EL kaltgepresstes Kokosöl

1/4 T Agavendicksaft oder ein anderes flüssiges Süssmittel nach Wahl

1 Prise Meersalz

Zubereitung der Mandelcreme:

Alle Zutaten mit einem Löffel cremig verrühren.

Zusammenbau:

1. Mandelcreme auf den Tortenböden verstreichen.

2. Schokoladenmasse darauf verteilen.

3. Im Gefrierfach erkalten lassen. Mit Schokoladensauce, Kakao-Nibs und / oder Schoko-Raspeln dekorieren.

Hinweise:

T = Tasse, 240 ml
1/2 T = halbe Tasse, 120 ml oder 8 EL
1/4 T = viertel Tasse, 60 ml oder 4 EL
EL = Esslöffel, 15 ml, oder 3 TL
TL = Teelöffel, 5 ml
“weiche” Datteln = am besten Medjool. Falls nötig, kurz in Wasser einweichen und abtropfen. (Das Einweichwasser schmeckt super süss!)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.